Mittwoch, 17. Oktober 2012

Review: Maroccanoil

Hallo Schönheiten,

ich habe ein Problem mit meinen Haaren. Durch jahrelanges färben und umfärben sind meine sowieso schon dünnen Haare in einem absolut trockenem Zustand. Gerade die Spitzen sehen selbst nach dem Friseur "gebraucht" aus. Doch nun habe ich eine Wunderwaffe dagegen entdeckt und zwar das wirklich sehr gute Maroccanoil.


Anwendung: Ich verwende dieses Produkt alle zwei Tage abends im trockenen Haar. Und zwar jeweils an dem Abend, der direkt vor dem Morgen liegt, an dem ich meine Haare wasche. Dies tue ich vornehmlich, weil ich Angst habe, dass meine Haare ansonsten fettig werden. Und an dem anderen Abend benutze ich ein anderes Pflegeprodukt. Ich gebe einen Tropfen in meine Hand und massiere es zunächst in die Spitzen ein. Dann folgt ein weiterer Tropfen, der in die kompletten Längen massiert wird.

Geeignet für: Das Haaröl soll für alle Haartypen geeignet sein.

Preis & Bezugsquelle: Ich habe für 25ml (kleine Größe) 13,50€ bei haircenter24.de bezahlt. Das Produkt ist allerdings mehr als ergiebig. Ich benutze es bereits seit einigen Wochen und man sieht, dass noch nicht viel verbraucht ist. Und der meiste Verbrauch kommt dadurch, dass das Fläschen nicht richtig geschlossen hat, als ich auf Reisen war und es deshalb ein wenig ausgelaufen ist.

Pflegewirkung: Nun kommen wir zum für mich spannendsten Punkt: der Pflegewirkung. Meinem scheußlich trockenen Haar hat dieses Produkt wieder auf die Beine geholfen und zwar wie. Ich hatte schon ewig keine so wunderschön glänzenden Haare mehr! Auch meine Spitzen erholen sich wunderbar. Ich liebe dieses Öl wirklich über alles. Das beste an ihm ist jedoch der Duft. Mein Freund liebt diesen ebenfalls über alles. Es riecht wunderschön nach Mandel. Aber nicht zu mandelig, sondern es befinden sich noch andere Duftnoten hierdrin. Es ist schwer zu beschreiben, aber schnuppert doch einfach mal selbst dran und lasst euch berauschen. Hier muss ich allerdings sagen, dass sich der Duft etwas verflüchtigt, je länger man das Produkt geöffnet hat, was wahrscheinlich mit der mangelhaften Schließung zu tun hat. Nichts desto trotz bleibt der Duft wunderschön.

Fazit: Ein Produkt, dass seinen Preis wert ist und ich kann es in jedem Fall Personen mit geschädigten Haaren und Duftnäschen weiterempfehlen!

Habt ihr das Maroccanoil schon einmal getestet und wie hat es euch gefallen?


xoxo mrs.blackorchid

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen