Sonntag, 29. Juli 2012

Everyday Make-up

Hallo meine Lieben,

heute würde ich Euch gerne posten, was ich fast jeden Tag trage, wenn ich überhaupt Make up benutze.

Garnier Miracle Skin Perfector in Light/ Clair, P2 Feel Good, Catrice Concealer-Palette

Zunächst spende ich meiner Haut etwas Feuchigkeit und Deckkraft mit der Garnier Miracle Skin Perfector BB Cream, welche ich einfach mit den Fingern auftrage. Danach gebe ich aus der Concealer-Palette von Catrice das rosa auf meine Augenringe, grün auf Rötungen und Pickelchen. Danach decke ich mit den beiden hellsten Nuancen gemischt ab. Und dann kommt mein Schatz: das P2 Puder. Und das ist nun etwas gemein, denn dieses gibt es leider nicht mehr. Zuletzt hatte ich Puder von Max Factor, Kanebo, Benefit und ich muss sagen, dass dieses hier mindestens genauso gut ist. Ich liebe es und bin so traurig, dass dieses Puder aus dem Sortiment gegangen ist. P2 Puder steigen auf jeden Fall in den Beauty-Olymp auf ;)

Essence Eyebrow Stylist Set, Alverde Transparentes Augenbrauengel, Essence 2in1 Volume mascara, Essence Long lasting Eye pencil in 01 Black Fever, Maybelline Stretch&Define in Brown, agnes b. eye pencil in Noisette, Max Factor Kohl Kajal in Natural Glaze, Nivea Beauté in Terra, UDPP, P2 Open up your Eyes Brightener

Eigentlich ist das etwas unfair, da das nicht bloß ein Alltagslook ist, sondern mehrere. Bezüglich meiner Augenbrauen ändert sich aber nichts, also immer das Essence Eyebrow Stylist Set und das transparente Augenbrauengel von Alverde.
Trage ich Lidschatten, kommt immer die UDPP drunter. Mein meistgetragener Lidschatten ist oben gezeigter. Das beige gebe ich auf das gesamte bewegliche Lid und mit dem wunderschönen Alltagsbraun dunkle ich die Lidfalte etwas ab. Falls ich es doch mal minimalistisch halten möchte, benutze ich nur den Open up your Eyes Brightener von P2, den ich dann in den Augeninnenwinkel und unter die Braue gebe. Wunderschön :)
Immer dazu gehört allerdings ein Liner. Je nachdem, auf was ich gerade Lust habe, nutze ich entweder einen schwarzen von essence oder einen nussbraunen von agnes b. Ich muss aber zugeben, dass ich bei Linern noch immensen Beauty-Nachholbedarf habe ;) Welche Farbe es dann geworden ist, entscheidet dann über meinen Mascara. Die schwarze von essence zu schwarzem Liner und die braune von Maybelline zu braunem Liner. Die Mascara von Maybelline ist übrigens ein Geheimtipp. Sie kommt unscheinbar daher, verleiht allerding bombastisch lange und definierte Wimpern. Sehr schön :)
Auf jeden Fall immer dabei ist mein absoluter Liebling von Max Factor. Ein nude-farbener Kajal auf der Wasserlinie.


essence Bronzing Compact powder in 02 Love to be matt und Inglot Puder

Konturrieren tue ich mit dem Essence Bronzer. Highlight und Rouge spendet mir das ultra praktische Puder von Inglot, welches nach Bedarf zu mischen ist oder man kann die Farben einzeln auftragen.
Auf den Lippen variiert es sehr stark. Daher kann ich Euch noch keine every day Farbe vorstellen.

Wie sieht Euer tägliches Makeup aus?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen